Das Gespräch suchen

Die Biogasnutzung und ihre Vorzüge sind in weiten Teilen der Öffentlichkeit noch zu wenig bekannt, anders etwa als die Wind- oder Solarenergie. Das ist einer der Gründe, warum es immer wieder Kritik an geplanten Anlagen gibt.

Biogasanlagen haben "öffentlichen" Charakter, weil sie sich auf das Dorfleben auswirken. Deshalb ist es wichtig, die Nachbarn und Bewohner frühzeitig über ein Vorhaben zu informieren und an der Projektierung zu beteiligen, z.B. bei der Standortwahl, bei der Festlegung von Transportrouten oder über die Belieferung mit umweltfreundlicher Wärme zum Heizen. 

Wir möchten die Biogasunternehmen und Anlagenbetreiber dazu anregen, die vielerorts erprobten Beteiligungskonzepte aktiv für ihre Planungen zu nutzen.