Fakten - statt Vorurteile

Der größte Teil der Bevölkerung befürwortet grundsätzlich den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Andererseits werden Windparks oder Biogasanlagen in vielen Regionen nicht nur als Segen, sondern auch als Bedrohung wahrgenommen. Biogasanlagen – so wird kritisiert – verursachen unangenehme Gerüche, eine hohe Transport- und Lärmbelastung und verringern durch Monokulturen die Artenvielfalt.

Bei dieser Kritik spielt die Unkenntnis der tatsächlichen Verhältnisse und der positiven Auswirkungen der Biogasnutzung eine entscheidende Rolle. Den am häufigsten genannten Vorurteilen möchten wir mit Fakten begegnen.